… und Friedach jitt et Fisch

Kabeljau im Speckmantel mit Zitronenrisotto

Einkaufszettel für 2 Personen

Zutaten
  • 400 gr Kabeljaufilet
  • 4 Scheiben Bacon
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 gr Risotto-Reis
  • 50 gr Butter & 1Eßl.
  • 50 gr Parmesan
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 50 ml Sahne

Dazu ein trockener Bordeaux – Chateau Trebiac aus der Region Graves

Rebsorten: 95% Sémillon 5% Sauvignon Blanc / moderate Säure / 13% vol. Heller Goldton/ weiße Blumenaromen wie Jasmin/Orangenblüten sowie dezente Fruchtaromen.


Das fertige Gericht

Schalotten und Knoblauchzehe fein hacken, Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben & Saft der halben Zitrone auspressen. Parmesan fein reiben. Petersilie hacken. Gemüsebrühe kochen.

Schalotten und Knobi in 1 Eßl. Olivenöl andünsten. Reis dazugeben und kurz mit dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen, rühren… wenn der Wein fast verkocht ist kellenweise die Brühe angießen (immer erst nachgießen wenn die vorherige Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde) dabei … rühren – rühren – rühren.. Das Risotto benötigt insgesamt ca. 30-35 min

In der Zeit den Kabeljau in 2 Portionen teilen, leicht mit Salz & Pfeffer würzen und in den Bacon wickeln. 1 Eßl. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch von beiden Seiten je 3-5 min. anbraten (je nach dicke des Filets)

In der Zwischenzeit hoffentlich das RÜHREN des Risottos nicht vergessen 😉 Wenn der Reis fertig ist (er sollte noch ein klein wenig Biss haben) noch die restliche Butter, Sahne, Zitronenschale, Petersilie & den geriebenen Parmesan unterheben – mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Guten Appetit

Nächster älterer Artikel
«